Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Führungen durch das apabiz mit der FSI*OSI

Die FSI*OSI lädt ein zu drei Führung durch die Räume vom antifaschistischen pressearchiv und bildungszentrum berlin e.V., kurz apabiz.
Am Montag, 12.2. von 12:00-14:00, Mittwoch, 14.2. um 14:00-16:00 Uhr und Dienstag, 20.2. um 14:00-16:00. Bitte vorher anmelden.


(mehr…)

„That’s Democracy!“ – Bericht Institutsrat vom 24.01.

Wie demokratisch Abstimmungen am OSI sind und wie dabei das Verhältnis zum Kapital ist, deutet dieser leicht polemische Bericht zum letzten I-Rat an. Außerdem: Neuigkeiten zu Professuren, zum Lehrangebot und zum Gender-Master.
(mehr…)

Free Society und Liberal Script?! – Bericht Fachbereichsrat vom 17.01.

Der letzte Fachbereichsrat (FBR) war letzte Woche am 17. Januar. In diesem hat der FU-Präsident Prof. Dr. Alt eine Stunde lang die neueste Exzellenzstrategie präsentiert, es wurde ein neues Exzellenzcluster vorgestellt, dass liberale Werte verteidigen will und der FBR hat sich teilweise mit der TV-Stud-Initiative solidarisiert.
(mehr…)

Film-Screening: Jedes Jahr Nie Wieder, 1.2.

Was?: Film-Screening: „Jedes Jahr Nie Wieder“ + Input&Diskussion mit Judith Goetz
Wann?: Do, 1.2.2018, 17:30
Wo?: Ihnestr. 22, Hörsaal G
Wie viel?: kostenlos

Einen Trailer findet ihr weiter unten.


(mehr…)

FSI*OSI zweitstärkste Liste an der FU!

Die vorläufigen Wahlergebnisse zum Studierendenparlament (Stupa) sind da. Wie letztes Jahr sind wir die uniweit die zweitstärkste Liste geworden. Vielen Dank an alle die uns gewählt haben!
Alle Ergebnisse hier.

Wie versprochen werden wir uns für einen linken AStA und generell für eine sozialere Hochschule einsetzen. Im Rahmen des Stupa ist das leider nur begrenzt möglich, da es „nur“ die studentische Selbstverwaltung betrifft und z.B. kein Einfluss auf Studienordnungen hat.

Wir werten das gute Wahlergebnisse auch als eine Unterstützung und Wertschätzung unser Arbeit am Institut und Fachbereich. Dort bringen wir uns in den verschiedenen offiziellen Gremien ein und können immer wieder Erfolge erzielen.
Aktuellstes Projekt ist die Reform aller(!) Studienordnungen für Politikwissenschaft an der FU. Mehr dazu werdet ihr in den kommenden Wochen von uns hören und lesen.

eure FSI*OSI

Stupa-Wahl 2018

Die Wahlen zum Studierendenparlament (Stupa) stehen an und wir treten natürlich auch wieder an. Nachdem wir letztes Jahr die zweitstärkste Liste an der gesamten FU waren wollen wir auch dieses Jahr wieder stark vertreten sein um uns für eine linke studentische Politik und einen starken AStA frei von Parteien einzusetzen.

Die Wahlen finden vom 16.-18.Januar statt und die Wahllokale findet ihr in jedem Fachbereich. In den kommenden Tagen werden wir weitere Infos zur Wahl, was das Stupa macht und zu unseren Positionen veröffentlichen.
(mehr…)

Ersti-Heft 2017 ist da!


Hier online anschauen oder die .pdf runterladen.

Mit einiger Verzögerung ist unser Erst-Heft endlich fertig. Das Heft beinhaltet nicht nur für Erstsemester spannende Infos über das Studium am OSI (Inhaltsverzeichnis weiter unten).
Nachdem in der letzten Woche schon 200 Stück an Interessierte verteilt wurden, haben wir nochmal 50 Exemplare nachgedruckt. Die findet ihr bei den Flyer- und Zeitschriftenregalen im Foyer der Ihnestr. 21. Vielen Dank an den AStA FU für den Druck.
(mehr…)

11.12.2017: Gundula Ludwig über Geschlechterpolitiken und Autoritarisierung

(mehr…)

Offene Diskussion zur Lehre am OSI


Flyer in groß

Tresen: Ich pflege deine Mutter! 27.11.2017


Flyer in groß.

Nachtrag (28.11.2017)
Danke an die Leute vom Pflege-Stammtisch Berlin, für den unterhaltsamen und interessanten Abend gestern. Danke an alle die da waren und 2 Std. interessiert zugehört und mitgeredet haben.
Wer sich weiterhin für die politische und gesellschaftliche Rolle der Pflege interessiert kann bei Walk of Care – pflegt die Zukunft(Facebook) vorbeischauen und für die Themen Arbeitsbedingungen & Ökonomisierung im gesamten medizinischen Bereich schaut mal bei den kritischen Mediziner*innen Berlin (Blog, Facebook), dem Berliner Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus (Website, Facebook) oder Krankenhaus statt Fabrik (Website) vorbei.