Wahlen an der FU 2017 (Stupa, AS, FBR, IRat)

Jetzt sind Wahlen an der FU. Wir wollen euch darüber informieren, welche Gremien alle gewählt werden, wo und wie ihr das tun könnt und wieso ihr uns wählen solltet.

Wieso die FSI*OSI wählen?

Die FSI*OSI tritt bei allen Wahlen an und hat jedesmal die Listennummer 1.

Wir, die Fachschaftsinitiative des Otto-​Suhr-​Instituts sind für eine gesellschafts- und herrschaftskritische Uni, an der Rassismus, Antisemitismus und Sexismus keinen Platz haben. Wir setzen uns außerdem gegen jegliche Art von Elite, Exzellenz und Studiengebühren ein. Da die derzeitigen Mehrheitsverhältnisse es uns leider nicht ermöglichen, die Uni maßgeblich mitzugestalten, greifen wir auch auf konfrontative Mittel zurück, um unseren Positionen Nachdruck zu verleihen und auf Missstände am Institut aufmerksam zu machen. Dazu zählen zum Beispiel Besetzungen oder Aktions-​ und Protestwochen. Auch wenn wir die Arbeit in den Gremien für wichtig erachten um studentische Interessen kritisch zu vertreten, wissen wir um die Grenzen der studentischen Beteiligung in diesen und begnügen uns in unser politischen Arbeit nicht damit.

Erfolge:
Trotz der Einschränkungen, haben wir es in den letzen Jahren geschafft die studentischen Tutorien am OSI zu erhalten und eine Bezahlung dafür erkämpft.
Außerdem war die FSI maßgeblich an der Einrichtung der Profesur „Gender und Vielfalt“ beteiligt.
Darüber hinaus haben wir es geschafft ,durch unsere Mitarbeit in der Ausbildungskommission und im Institutsrat, das studentische Wünsche in der Lehrplanung wahrgenommen wurden. Unserer Meinung noch zu wenig, aber wir kämpfen weiter.

Für eine genauere Darstellung unser politischen Haltung sei auf unser Selbstverständnis verwiesen.

Was wird gewählt?

Dieses Jahr findet nicht nur die alljährliche Wahl zum Studierendenparlament (Stupa) statt, es werden darüber hinaus auch die verschiedenen Gremien der akademischen Selbstverwaltung gewählt.
Die Gremien der akademischen Selbstverwaltung sind der Institutsrat (Irat), Fachbereichsrat (FBR), Akademischer Senat (AS). Die studentische Selbstverwaltung findet ihre Form in den Fachschaftsinitiativen (FSI), dem Studierendenparlament (Stupa) und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)

Der Artikel der FSI WiWiss zu den verschiedenen Gremien gibt einen guten Überblick in Textform.
„HoPo – 1 Hoch auf Hochschulpolitik“ von der FSI WiWiss
Ergänzend dazu ist die schematische Übersicht mit dem kurzen Einführungstext zu Hochschulpolitik aus der Unitopia #2 (Oktober 2013) sehr gut.
Gremienübersicht aus der Unitopia

Bei dem Text der FSI WiWiss fehlt ein wichtiger Punkt bei der Erklärung der akademischen Selbstverwaltung. Alle diese Gremien (AS, FBR, IRat) sind undemokratisch besetzt, da vom Berliner Hochschulgesetz eine Mehrheit der Professor*innen vorgeschrieben wird. In der Praxis sitzen dann beispielsweise im Institutsrat 7 Profs, 2 Studis, 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (WiMi’s) und 2 sonstige Mitarbeiter*innen (SoMi’s). Das heißt wenn die Profs sich einig sind werden die Stimmen der Studis, WiMi’s und SoMi’s unsichtbar gemacht, obwohl diese drei Statusgruppen einen sehr großen und wichtigen Teil der Universität ausmachen. Gut veranschaulicht in der Darstellung der Unitopia, wo provokativ gefragt wird, ob Hochschulpolitik an der FU Demokratie oder ein Ständesystem ist.

Wann und wo wählen?

Wahlen zum Studierendenparlament sind vom 10.-12.01.17, Öffnungszeiten der Wahllokale: 9.45 – 16.15 Uhr

Alle Wahllokale für die Stupa-Wahl findet ihr hier.
„Mitzubringen sind der gültige Personalausweis, Reisepass oder Führerschein sowie eine aktuelle kleine oder große Immatrikulationsbescheinigung oder der aktuelle Studierendenausweis.“

Wahlen zum akademischen Senat sind am 10.-11.01.17, Öffnungszeiten der Wahllokale: unterschiedlich, meist von 10.00 – 15.00 Uhr

Alle Wahllokale für die Wahl zum akademischen Senat findet ihr hier.
„Mitzubringen sind der gültige Personalausweis, Reisepass oder Führerschein sowie eine aktuelle kleine oder große Immatrikulationsbescheinigung oder der aktuelle Studierendenausweis.“

Bei beiden Wahlen dürft ihr nur an euren Fachbereichen bzw. eurem Institut wählen, also dass was auf eurem Studiausweis draufsteht z.B. FB PolSoz.

Alle Leute die am Fachbereich PolSoz eingeschrieben sind müssen einfach in das Foyer der Ihnestr. 21 gehen, da sind beide Wahlstände nebeneinander.

Eure FSI*OSI


0 Antworten auf “Wahlen an der FU 2017 (Stupa, AS, FBR, IRat)”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × zwei =