Archiv für Februar 2016

Gestaltet eure Lehre mit! 10.02.16

Im letzten Sommersemester wurden bereits in einer durch die Ausbildungskommission (ABK) organisierten Veranstaltung Studierendenwünsche gesammelt. Viele dieser Wünsche schlagen sich in der Lehrplanung des kommenden Sommersemesters nieder. So werden zum Beispiel Seminare zu den Themen Antisemitismus, Asyl und Migration, Postkolonialismus und marxistischer Theorie angeboten.

So sehr wir diese Entwicklung begrüßen, sollten wir uns natürlich nicht auf diesem Erfolg ausruhen! Deshalb laden wir im Rahmen der ABK zum zweiten Mal zu einer offenen Diskussionsrunde ein. Bei der Veranstaltung wollen wir Vorschläge zu Themen sammeln, die wir uns in der Lehre wünschen. Außerdem wird ein Einblick dazu gegeben, wie das Vorlesungsverzeichnis überhaupt zustande kommt und an welchen Stellen wir Einfluss nehmen können.

Auch darf das Erreichte nicht darüber hinwegtäuschen, dass in einzelnen Bereichen die Studierendenwünsche unberücksichtigt blieben. [ z.B. Politisches System der BRD] Ein großer Teil der Lehre am OSI wird außerdem durch Lehrbeauftrage abgedeckt. Um eine solche Beschäftigung weiterhin attraktiv zu machen und somit die Vielfalt der Lehre am OSI zu fördern, fordern wir faire Löhne für die Betroffenen! Die Überfüllung einiger Seminare dieses Wintersemesters zeigt zudem, dass der Bedarf an Seminaren, die den Studierendenwünschen entsprechen, sehr groß ist. Kommt daher zahlreich, damit eure Wünsche und Ideen Gehör finden, in die Tat umgesetzt werden und die interessanten Seminare somit nicht jedes Mal komplett überfüllt sind!

Bringt eure Vorschläge für Themen und Seminare mit. Was hat euch gefehlt, worüber würdet ihr gerne mehr lernen? Lasst euch dazu auch gerne von den alten Vorlesungsverzeichnissen inspirieren. Dies ist aber natürlich keine Voraussetzung.

Im Anschluss an das Brainstorming wird es eine Diskussion mit den Bereichskoordinator*innen (also den Menschen, die in den einzelnen Bereichen für die Lehrplanung verantwortlich sind) geben. Mit ihnen sollen Möglichkeiten für eine weitere Einbindung der Studierenden in den Lehrplanungsprozess erörtert werden. Diese Veranstaltung soll zum Ende jedes Semester stattfinden, um eine konsequente Beteiligung der Studierenden an der Lehrplanung zu verwirklichen! Kommt zahlreich!

10.02.2016 um 16 Uhr
Ihnestr. 21, Hörsaal A!

Für mehr Selbstbestimmung im Studium!

Eure FSI*OSI