Unterschriftenaktion zur Mensa beendet

In den vergangenen zwei Wochen wurden an der ganzen Uni, mit Schwerpunkt auf die Fachbereiche Jura, Wirtschaftswissenschaften und Politik- und Sozialwissenschaften, Unterschriften für den Erhalt der Mensa I gesammelt (weitere Infos z.b. hier und hier). Die Unterschriftenliste, die mensch sich in diesem Artikel nochmal ansehen kann, entstand aus einer vom FSR Jura angeleierten Vernetzung verschiedener Hochschulgruppen. Am Montag, den 9.2. war nun Stichtag für die Abgabe der ausgefüllten Listen. Insgesamt kamen 1 104 Unterschriften für den Erhalt der Mensa I zusammen, wie die LHG auf ihrem Blog schreibt. Gabriel Babel, Vorsitzender des FSR Jura in der vergangenen Wahlperiode und treibende Kraft hinter der Vernetzung, schreibt in einer E-Mail gar von 1 202 Unterschriften. Eine beachtliche Zahl, die das Studentenwerk hoffentlich unter Zugzwang setzen wird.


1 Antwort auf “Unterschriftenaktion zur Mensa beendet”


  1. 1 Jogi 11. Februar 2009 um 23:26 Uhr

    Super… eine beachtlich Zahl an Unterschriften. Sehr gut fand ich die Zusammenarbeit verschiedener Gruppen in dieser Sache.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.