Was ist hier eigentlich los?!?

Was ist hier eigentlich los??? Diese Frage möchten wir euch stellen, so wie wir uns selbst fragen. Was ist hier los, so dass es kein Problem ist, wenn Polizei oder private Security einfach mal Studierende an ihrer Uni von der Teilnahme an Veranstaltungen abhalten oder verhindern, dass sie Protest äußern dürfen.

Was ist hier los, wenn Studierende selbst Sicherheitsdienst schauspielern und alle akzeptieren das, sagen brav ihre Namen ohne Widerstand zu leisten. (So geschehen am 15. Januar 09).

Wir sagen, hier muss was los sein. Deshalb haben wir uns zu einem Arbeitskreis zusammengefunden und würden uns über weitere rege Beteiligung freuen. Unser nächstes Treffen ist am:

Dienstag, 19. Januar 2009, um 16 Uhr im Roten Café

Es sind alle willkommen, die Lust auf coole Aktionen haben und sich um die politischen Zustände genauso Sorgen machen, wie wir es tun. Freut euch jetzt schon auf spannende Flyer in dieser Woche!

Arbeitskreis „Was ist hier eigentlich los?“