Die Wahlen sind vorbei

Unter http://www.fu-berlin.de/sites/studwv/Aktuelles/index.html stehen die vorläufigen Endergebnisse der Wahlen zum Studierendenparlament und zu den Fachschaftsräten an den einzelnen Fachbereichen. Das Ergebnis der FSI OSI kann sich dabei durchaus sehen lassen: im StuPa sind wir zukünftig mit zwei VertreterInnen, Carolin Fiedler und Hanna Mössner, vertreten. Bei den Wahlen zum Fachschaftsrat, für den die FSIn am Fachbereich gemeinsam eine Liste aufgestellt hatten, setzten sich die PolSoz-Inis mit deutlicher Mehrheit gegen die einzige andere angetretene Liste, die LHG, durch.
Insgesamt konnten die AStA-stützenden Listen auch in diesem Jahr wieder eine sehr klare Mehrheit erringen. Von den 60 Sitzen im StuPa sind 44 an linke, nicht parteigebundene und basisdemokratische Gruppen bzw. Listen gegangen. Die restlichen 16 Sitze verteilen sich auf fünf Listen, die Jusos.FU (fünf Sitze) sowie LHG und SDS/Die Linke (jeweils vier Sitze) stellen dabei das Gros der Opposition.


2 Antworten auf “Die Wahlen sind vorbei”


  1. 1 gigi 19. Januar 2008 um 18:05 Uhr

    Hier gibt’s ’nen schöneren Überblick: http://astafu.de/archiv/a_2008/stupa_html

  1. 1 Die AStA-Koalition hat fast eine 3/4-Mehrheit im StuPa « FUwatch Pingback am 22. Januar 2008 um 3:44 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.