Anhörungen neue Professur IPÖ – 15.+16.11.

Am OSI wird die Professur für Internationale und Vergleichende Politische Ökonomie neu besetzt. Hier findet ihr die Stellenausschreibung. Aktuell läuft das Berufungsverfahren und am 15. und 16.11. finden die öffentlichen Hearings mit den Bewerber*innen statt.
Die Hearings bestehen aus einem 25-minütigen Fachvortrag (s.o.) mit anschließender 20-minütiger öffentlicher Diskussion und einer 25-minütigen Lehrprobe.
Im Anschluss findet jeweils ein nicht öffentliches Gespräch mit der Berufungskommission statt (ca. 20 Min).

Für den öffentlichen Teil sind Studierende explizit eingeladen um Fragen zu stellen und die Lehrprobe zu bewerten. Kommt vorbei um euch ein Bild zu machen wer bald am OSI lehrt und forscht, und dabei mitzureden.

Donnerstag, 15.11.2018
Ort: Henry-Ford-Bau, Konferenzraum III, Garystr. 35

10.00 Uhr – 11.30 Uhr Prof. Dr. Jonas Bunte
„The Politics of Borrowing“

11.40 Uhr – 13.10 Uhr Prof. Dr. Mark Manger
„Handelsbilanzkonflikte als Merkmal der Deindustrialisierung:
Hat Donald Trump womöglich Recht?“

Freitag, 16.11.2018
Ort: Henry-Ford-Bau, Konferenzraum III, Garystr. 35

09.00 Uhr – 10.30 Uhr Prof. Dr. Thomas Rixen
„Diffundiert der Neoliberalismus noch? Kapitalbesteuerung und internationale Kooperation“

10.40 Uhr – 12.10 Uhr Dr. Laura Seelkopf
„Die Geburt des modernen Staates: Die weltweite Einführung grundlegender Steuern
(1750-2015)“

Pause

13.00 – 14.30 Uhr Prof. Dr. Stefanie Walter
„Wählerbasierte Desintegration als neue Herausforderung für internationale Kooperation“

Ersti-Tage Programm WiSe 2018/19

Auch dieses Jahr organisieren wir wieder Orientierungstage für alle Erstsemesterstudis am OSI. Egal ob Master, Bachelor, Lehramt, Neben- oder Hauptfach, alle sind eingeladen. Das Program findet ihr hier direkt als .pdf zum runterladen und hier ausführlich:

Studentisches Programm für Bachelor- und Master-Studierende bei den Ersti-Tagen im Wintersemester 2018/19

Montag, 08.10.2018
11:00-12:30 Stand der FSI*OSI beim „Markt der Möglichkeiten“, im Foyer des Henry-Ford-Baus

Mittwoch, 10.10.2018
10:00 Gemeinsames Frühstück am OSI, Ort: Ihnestr. 21, Hörsaal A+B

Donnerstag, 11.10.2018
14:00 Campus-Rundgang von Studierenden für Studierende
Treffpunkt: Parkplatz vor dem Roten Café (Harnackstr. 1a)

Freitag, 12.10.2018
11:00 Begrüßung durch die Fachschaftsinitiative (FSI*OSI)
11:15 Vorstellung des AStA und der studentischen Selbstverwaltung
11:30 Vorstellung studentischer Gruppen am OSI
12:15 Pause
12:30 Vorstellung von Modell-Semesterplänen und Beantwortung von Fragen in Kleingruppen
Ort: Ihnestr. 21, Hörsaal A+B

Donnerstag, 18.10.2018
19:00 Zweimonatlicher Tresen der FSI*OSI mit Vortrag zu „AfD & extreme Rechte – eine Analyse nach Chemnitz“ mit anschließender Diskussion bei leckeren Kaltgetränken, Ort: Hermannstr. 48, Projektraum H48

Dienstag, 23.10.2018
16:00 „Aufarbeitung der Kolonial- und NS-Vergangenheit am OSI – Eine visuelle und quellenkritische Spurensuche“ – Rundgang, Vortrag und Diskussion mit der KWI-A AG und der FSI*OSI im Rahmen der Kritischen Orientierungswochen (KORFU, https://korfu-berlin.org/), Ort: Ihnestr. 22, UG5

Mittwoch, 24.10.2018
19:00 Offenes Plenum der FSI*OSI für alle Interessierten, Ort wird noch bekanntgegeben

Donnerstag, 25.10.2018
18:00 „Warum Hochschulpolitik?“ – in diesem interaktiven Workshop im Rahmen der KORFU diskutieren wir über den eigenartig ambivalenten Charakter der Universität und über die Pros und Contras von linker Hochschulpolitik, Ort: Otto-von-Simson-Str. 26, Seminarzentrum, L113

Viel Spaß und einen schönen Semesterstart!
Mit solidarischen Grüßen,
Eure FSI*OSI

Mehr Infos zur FSI*OSI und den Ersti-Tagen unter:
fsiosi.blogsport.de und www.facebook.com/fsiosi

Kleiner Tipp:
Für Sprachkurse bis Mi, 10.10.2018, 12 Uhr beim Sprachenzentrum anmelden!
Die Termine der Spracheinstufungstests sind schon Anfang Oktober!

Führungen durch das apabiz mit der FSI*OSI

Die FSI*OSI lädt ein zu drei Führung durch die Räume vom antifaschistischen pressearchiv und bildungszentrum berlin e.V., kurz apabiz.
Am Montag, 12.2. von 12:00-14:00, Mittwoch, 14.2. um 14:00-16:00 Uhr und Dienstag, 20.2. um 14:00-16:00. Bitte vorher anmelden.


(mehr…)

„That’s Democracy!“ – Bericht Institutsrat vom 24.01.

Wie demokratisch Abstimmungen am OSI sind und wie dabei das Verhältnis zum Kapital ist, deutet dieser leicht polemische Bericht zum letzten I-Rat an. Außerdem: Neuigkeiten zu Professuren, zum Lehrangebot und zum Gender-Master.
(mehr…)

Free Society und Liberal Script?! – Bericht Fachbereichsrat vom 17.01.

Der letzte Fachbereichsrat (FBR) war letzte Woche am 17. Januar. In diesem hat der FU-Präsident Prof. Dr. Alt eine Stunde lang die neueste Exzellenzstrategie präsentiert, es wurde ein neues Exzellenzcluster vorgestellt, dass liberale Werte verteidigen will und der FBR hat sich teilweise mit der TV-Stud-Initiative solidarisiert.
(mehr…)

Film-Screening: Jedes Jahr Nie Wieder, 1.2.

Was?: Film-Screening: „Jedes Jahr Nie Wieder“ + Input&Diskussion mit Judith Goetz
Wann?: Do, 1.2.2018, 17:30
Wo?: Ihnestr. 22, Hörsaal G
Wie viel?: kostenlos

Einen Trailer findet ihr weiter unten.


(mehr…)

FSI*OSI zweitstärkste Liste an der FU!

Die vorläufigen Wahlergebnisse zum Studierendenparlament (Stupa) sind da. Wie letztes Jahr sind wir die uniweit die zweitstärkste Liste geworden. Vielen Dank an alle die uns gewählt haben!
Alle Ergebnisse hier.

Wie versprochen werden wir uns für einen linken AStA und generell für eine sozialere Hochschule einsetzen. Im Rahmen des Stupa ist das leider nur begrenzt möglich, da es „nur“ die studentische Selbstverwaltung betrifft und z.B. kein Einfluss auf Studienordnungen hat.

Wir werten das gute Wahlergebnisse auch als eine Unterstützung und Wertschätzung unser Arbeit am Institut und Fachbereich. Dort bringen wir uns in den verschiedenen offiziellen Gremien ein und können immer wieder Erfolge erzielen.
Aktuellstes Projekt ist die Reform aller(!) Studienordnungen für Politikwissenschaft an der FU. Mehr dazu werdet ihr in den kommenden Wochen von uns hören und lesen.

eure FSI*OSI

Stupa-Wahl 2018

Die Wahlen zum Studierendenparlament (Stupa) stehen an und wir treten natürlich auch wieder an. Nachdem wir letztes Jahr die zweitstärkste Liste an der gesamten FU waren wollen wir auch dieses Jahr wieder stark vertreten sein um uns für eine linke studentische Politik und einen starken AStA frei von Parteien einzusetzen.

Die Wahlen finden vom 16.-18.Januar statt und die Wahllokale findet ihr in jedem Fachbereich. In den kommenden Tagen werden wir weitere Infos zur Wahl, was das Stupa macht und zu unseren Positionen veröffentlichen.
(mehr…)

Ersti-Heft 2017 ist da!


Hier online anschauen oder die .pdf runterladen.

Mit einiger Verzögerung ist unser Erst-Heft endlich fertig. Das Heft beinhaltet nicht nur für Erstsemester spannende Infos über das Studium am OSI (Inhaltsverzeichnis weiter unten).
Nachdem in der letzten Woche schon 200 Stück an Interessierte verteilt wurden, haben wir nochmal 50 Exemplare nachgedruckt. Die findet ihr bei den Flyer- und Zeitschriftenregalen im Foyer der Ihnestr. 21. Vielen Dank an den AStA FU für den Druck.
(mehr…)

11.12.2017: Gundula Ludwig über Geschlechterpolitiken und Autoritarisierung

(mehr…)